Wenn wir unsere eigenen Bedürfnisse nicht ernst nehmen, tun es andere auch nicht.
Marshall B. Rosenberg
Vielleicht kennst du das?



😤 Du bist oft gereizt?

🙃 Du fühlst dich leer und ausgelaugt?

😥 Du fühlst dich allein gelassen?

😶 Du hast das Gefühl, dass es dich gar nicht mehr gibt?

😩 Du merkst, dass du keine Zeit für dich hast?

😳 Du achtest zu sehr auf die Bedürfnisse der anderen?

🥵 Du kommst oft nicht ins Handeln oder bleibst nicht dran?

🤪 Dir fehlt Klarheit und Entscheidungskraft?

😓 Du denkst, dass deine Bedürfniserfüllung nur auf Kosten deiner Kinder geschehen kann?

Kommt dir das bekannt vor?

Du bist verletzt oder wütend, wenn dein Kind sich weigert deine Wünsche zu erfüllen. Oft erwischst du dich dabei, wie du lieber für die Anderen da bist als für dich selbst. Du fühlst dich manchmal benutzt und allein gelassen.

Dein Herz tut weh, wenn dein Partner dich nicht genug unterstützt. Du tust alles für die Familie und vermisst die Wertschätzung dafür. Es ist viel zu lange her, dass du dir selbst etwas Gutes getan hast. Du hast den Gedanken, dass es unmöglich ist, dir Zeit für dich zu nehmen. Du nimmst dich massiv zurück und denkst, dass das gut für euer Familienleben ist.

Stell dir vor, ...

„Nichts ist mutiger als dich selber zu lieben“
Ilan Stephan

Das wirst du im Kurs erleben

✨ Mehr RAUM

👉 Verändere deine Selbstwahrnehmung und schaue nach innen, statt von äußeren Einflüssen überfordert zu sein.

👉 Kreiere dir einen inneren Selbstbeziehungsraum, damit du dich jederzeit dahin zurückziehen kannst, um gut für dich zu sorgen.

👉 Schaffe bewusst Raum für dich selbst.

💛 Mehr BEDÜRFNISKLARHEIT

👉 Erkenne deine Bedürfnisse, damit du weißt was du brauchst um deine Bedürfnisse im Alltag leichter wahrzunehmen und zu erfüllen.

👉 Entlarve deine inneren Bedürfnisverhinderer, damit du sie auflösen kannst.

👉 Kreiere neue Bedürfnisstrategien, damit du selbst dafür sorgen kannst, dass deine Bedürfnisse genährt und gelebt werden.

🧘‍♀️ Mehr ACHTSAMKEIT

👉 Mehr Selbstliebe, damit du liebevoll für dich sorgen kannst.

👉Sag´ ‚Ja‘ zu dir selbst, damit du dich achtsam und selbstbewusst abgrenzen kannst, von den Bedürfnissen der anderen.

👉 Mehr Leichtigkeit, Unterstützung und Selbstbestimmung in deinem Leben, damit du dich genährt und zufrieden fühlst.

Der Liebevolle-Selbstbeziehung-Leben Praxiskurs ist für dich, wenn…

⚡️Achtung. Der Kurs ist nichts für dich, wenn…

Was ist im Kurs enthalten?

die dir helfen, deine Bedürfnisse wirklich zu erfüllen.

Einerseits Tools, die dir helfen, spielerisch und leicht deine Sicht auf die Dinge zu ändern. Wir nennen sie “Praktische Perspektivwechsel”.

Andererseits Übungen, die du immer wieder im Alltag anwenden kannst, um z. B. in Momenten in denen du dein Bedürfnis nach Ruhe verspürst, dafür einzustehen und wirklich Möglichkeiten findest um es dir zu erfüllen. Wir nennen sie “Schnelle-Alltags-Helfer”.

die dir helfen, deine wahren Bedürfnisse zu erkennen. Und die Kraft entwickeln, sie zu stillen. Du erfährst mehr über dich selbst. Die Meditationen bauen auf die Übungen auf, vertiefen sie und lassen dich in die Übungen tiefer eintauchen

welche dir helfen die praktischen Tools und Meditationen optimal zu nutzen.

Deine Sei-du-selbst-Meditationsreise bietet dir die Möglichkeit, dich an deine eigene Melodie zu erinnern, ihr zu lauschen, zu folgen und wieder anzukommen. Ganz bei dir.

Individuelle und maßgeschneiderte The-Work-Trainings mit Andrea um deine liebevolle Selbstbeziehung zu festigen. 

Ich zeige dir ein nachhaltiges Tool, welches dich in ein lebendiges Familienleben voller Klarheit, Gelassenheit und Freude führt.

Wenn du denkst, dass der Grund für deine Probleme "außen" liegt, wirst du versuchen sie von außen zu lösen. Nimm die Abkürzung, löse sie von innen.
Byron Katie

Dein Kursablauf

Woche 1: Dein Selbstbeziehungsraum - bei dir ankommen

Dein Wochenfokus: Dein Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung

✨ Entspannung, um mehr Leichtigkeit zu spüren
✨ Verwurzelung, für deine liebevolle und verbundene Präsenz
✨ Spüre deine eigene Kraft und tanke Energie
✨ Dankbarkeit, um dein Wohlsein zu erhöhen

Woche 2: Bedürfnisklarheit - Bedürfnisse wahrnehmen

Dein Wochenfokus: Dein Bedürfnis nach Wertschätzung

✨ Bedürfnisse erkennen, finde heraus, was du wirklich willst und brauchst
✨ Bedürfnisse benennen, finde Klarheit über deine Kernbedürfnisse
✨ Bedürfniswahrnehmung trainieren, wie du im Alltag leicht bemerkst, ob du ein Bedürfnis hast und welches es ist
✨ Bedürfnisse erfüllen, entwickle Strategien um dir deine Bedürfnisse zu erfüllen

Woche 3: Aufräumen und Loslassen

Dein Wochenfokus: Dein Bedürfnis nach Selbstwirksamkeit

✨Lass das "Müssen" los und finde heraus wie es viel leichter geht
✨ Wie du deine Bedürfnisse und die deines Kindes gleichzeitig erfüllst
✨ Bedürfnisverhinderer erkennen = Welche Strategien habe ich, um meine Bedürfnisse nicht zu erfüllen
✨ Wie du aufhörst dein Kind für deine Bedürfnisse verantwortlich zu machen.


Woche 4: Meine Bedürfnisse erfüllen

Dein Wochenfokus: Dein Bedürfnis nach Leichtigkeit

✨ Mit Leichtigkeit, wieso es einfacher ist, deine Bedürfnisse zu erfüllen als du glaubst
✨ Bedürfniserfüllung, wann du dafür sorgst, dass deine Bedürfnisse erfüllt sind
✨Bedürfnisse liebevoll anerkennen
✨ Die 4 Ebenen der Selbstliebe

Woche 5: Im Außen danach fragen

Dein Wochenfokus: Dein Bedürfnis nach Zusammengehörigkeit

✨ Für mich einstehen, deine klare Vorbereitung um leichter zu fragen
✨ Selbstbestimmt fragen
✨ Fragen nach Bedürfniserfüllung
✨ Nicht aus der Opferrolle den anderen Fragen!

Woche 6: In der Selbstliebe landen

Dein Wochenfokus: Dein Bedürfnis nach Annahme

✨ Selbstbewusstsein- Werde dir selbst bewusst
✨ Deine Selbstbeziehungs-Rituale wie das Check in bei dir selbst
✨ Deine persönlichen Liebevolle-Selbstfürsorge-Gewohnheiten
✨ Die 4 Ebenen der Selbstliebe erfüllen

Details zum Kurs

💌 Wie läuft der Kurs ab?

Du bekommst jede Woche per Mail einen Link zur jeweiligen Woche im Online-Kursbereich, der dir jederzeit Zugang zu allen Meditationen, Texten und Übungen verschafft. Das erhöht deine Flexibilität.

📅 Wann beginnt der Kurs?

Dein Kurs beginnt direkt nach deiner Buchung.

⌚️ Wie lange dauert der Kurs?

Der Kurs ist auf 6 Wochen (plus 4 Bonuswochen) angelegt. Allerdings kannst du das Tempo selbst bestimmen. Falls dir etwas wichtiges dazwischen kommt. Alle Inhalte sind für dich dauerhaft verfügbar.

📱 Wo findet der Kurs statt?

Online: Überall. Jederzeit. Die optionalen 1:1 Work-Trainings finden per Onlinekonferenz statt.

Euer Feedback

Liebe Andrea, lieber Holger, mir haben die Kursinhalte gefallen. Meine Neugierde darauf, wie es weiter geht, war jedesmal groß. Einige Anregungen habe ich dauerhaft in mein Leben integriert und finde sie bereichernd. Das spricht auch meine Kinder an.

The Work ist für mich eine Offenbarung. Ich wende sie oft an. Habe das Gefühl, dass sie mich durch und durch leichter werden lässt. Dass ich mich besser kennen lerne. Und mit Situationen anders klar komme. Vielen Dank dafür! Danke auf jeden Fall und alles Liebe, Barbara
Barbara Haider (Teilnehmerin vom Paxiskurs Liebevolle-Selbstbeziehung-leben)
Ein Kind zu erziehen, ist eine echte Aufgabe. Ratgeber gibt es viele. Ich fühle mich oft hin- und hergerissen. „Wo liegt mein Weg?“, fragte ich mich immer wieder. Dann durch „Zufall“ kam ich zur Eltern-Mediationsreise, genau im richtigen Moment. Diese Reise hat mir geholfen, mich selbst und mein Kind besser zu verstehen, auch mich selbst besser in mich und mein Kind einzufühlen, damit unsere gemeinsame Zeit für beide Seiten eine „Wohlfühl-Zeit“ wird.

Während dieser Reise erhielt ich viele leicht anwendbare Hilfestellungen für die Momente, in denen ich gar nicht „perfekt“ bin und oft auch völlig hilflos. Die Reise nahm mich bei der Hand und ließ mich zu mir kommen, mit wunderschön geführten Meditationen und einfühlsamen Texten.Ich fand nachvollziehbare Tipps in kompakter Form. Wirklich eine Bereicherung in meinem Leben. Danke!
Tanja Tiefenbacher (Teilnehmerin Eltern-Meditationsreise)
Liebe Andrea, lieber Holger,

danke für diese wertvolle, inspirierende und bereichernde Reise. Die Texte sind so liebevoll und einfühlsam geschrieben, dass sie mich sehr berührt haben und ich konnte sehr vieles verinnerlichen.

Ich habe die Texte mittlerweile mehrmals gelesen und aufgrund der vielen praktischen Tipps konnte ich schon sehr viel im Alltag mit meinem 3 jährigen Sohn umsetzen und dies hat schon eine große Veränderung in unserer Beziehung zueinander bewirkt. Unser Alltag ist dadurch um einiges leichter und friedlicher geworden.
Andrea Herzog (Teilnehmerin Eltern-Meditationsreise)
Wirklich fantastisch! Vielen Dank für die durchgängig wertvollen und bereichernden Tipps, Inputs und Informationen. Die Kombination aus Wissenschaft, Lebenserfahrung und Meditation, die einen selbst wieder zentriert, ist im Kursaufbau meines Erachtens ideal gelungen!

Die Beziehung zu meiner Tochter hat sich in kürzester Zeit verbessert und vertieft. Machtkämpfe gehören der Vergangenheit an, jetzt zählt das gegenseitige Anerkennenvon Bedürfnissen. Es ist im Grunde so einfach… und doch bin ich erst durch die Eltern-Meditationsreise darauf gekommen. Unser Alltag ist viel harmonischer. Danke!
Bettina (Teilnehmerin Eltern-Meditationsreise)
In der Meditation finde ich zu mir zurück! Ich finde meine Ruhe, mein Geist wird ruhiger, ich kann mich besser konzentrieren und ich bin auch besser drauf! Meine Lebensqualität fängt an zu steigen! Indem ich besser schlafe, die Gedanken weniger in meinem Kopf rumschwirren und ich mental besser drauf bin! Vielen Dank.“
Martina Jakoby

Du hast drei Pakete zur Auswahl

Silber-Paket


🧘‍ Meditationen
💛 Praktische Übungen
🤩 Inspirierende Texte
🎁 Bonus: Sei-du-selbst-Meditationsreise

statt € 149,00 um

€ 99,00

Gold-Paket


🧘‍ Meditationen
💛 Praktische Übungen
🤩 Inspirierende Texte
🎁 Bonus: Sei-du-selbst-Meditationsreise
💖 Zwei TheWork-Sessions mit Andrea

€ 239,00

Platin-Paket


🧘‍ Meditationen
💛 Praktische Übungen
🤩 Inspirierende Texte
🎁 Bonus: Sei-du-selbst-Meditationsreise
💖 Vier TheWork-Sessions mit Andrea

€ 379,00

Deine 14-Tage-Geld-zurück Garantie

Wir sind überzeugt davon, dass dir unser Kurs nachhaltige Ergebnisse bringt. Trotzdem: Bist du nicht zufrieden, erstatten wir dir dein Geld zurück – ohne Wenn und Aber.

Deine Kursbegleiter 😍

Andrea Schiefer Kurs (1)

Andrea Schiefer

Ich lebe mit meinem Mann und unserem Sohn in Österreich. Kaffee und Kuchen, Querdenken sowie „The Work“, gehören zu meinen Leidenschaften.

Das Propädeutikum (erster Teil der Ausbildung) für Psychotherapie habe ich vor längerer Zeit abgeschlossen. Mein Herz schlägt für eine gleichwürdige Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern.

Einfach mit dem Mainstream mitzuschwimmen ist nicht mein Ding. Ich hinterfrage auch gerne meine eigenen Glaubenssätze. Mein Motto ist „Ist das wahr?“

Mein Sohn ist in vielen Dingen mein Lehrmeister. Er zeigt mir, dass in jedem Augenblick ein Zauber innewohnt. Ob es jetzt ein Regenwurm ist, den er rettet. Oder ich ihm zusehe, wie er ganz konzentriert einen Turm aus Kissen baut. Er lebt weder in der Zukunft noch in der Vergangenheit, sondern im ganz im JETZT!

Holger Hagen

Ich bin Abenteurer, Küstenkind und Windliebhaber, Familienmensch, Ehemann und Vater. Ein Unternehmer, BWLer, Business-Trainer, Persönlichkeits-Coach, Systemiker und Dialektiker. Anthroposoph und Philosoph. Karate- und Yogalehrer. Gerne auch Künstler, Handwerker, Reisender und Sportler. Außerdem Zuhörer, rückschlagerprobt und offen für Menschen.

Ich lebe mit meiner Familie in Hamburg. Ich liebe das Meer, den Wind und die Bewegung (auf der Yogamatte, dem Fahrrad und im Leben). Ich genieße es, gemeinsam mit Freunden und Kollegen inspirierende Gespräche in den Hamburger Cafés zu führen. Auf gemeinsamen Reisen mit meiner Frau entdecken wir andere Länder und Kulturen und zurzeit erkunden wir mit unseren zwei Söhnen neugierig die Spielplätze Hamburgs.

Was uns antreibt

„Wenn du die Welt verändern willst, geh nach Hause und liebe deine Familie.“
Mutter Theresa

 

Was uns antreibt ist die Liebe zu unseren Kindern und die Sehnsucht, ihnen den Freiraum für ihre Entfaltung zu ermöglichen, den sie für ihre Entfaltung brauchen.

Wir glauben, dass in unseren Kindern bereits von Anbeginn alles angelegt ist, was für ihren individuellen Lebensweg  nötig ist. Deshalb können wir ihnen voller Vertrauen die Freiheit schenken, den Zeitpunkt für ihre Entwicklungsschritte selbst zu wählen.

Um unseren Kindern den Nährboden zu geben, der ihnen ermöglicht sich zu entfalten, braucht es uns als Begleiter. Wenn wir den Mut haben, mit unseren Kindern wirklich in Beziehung zu gehen – und auch zu bleiben.

Kinder sind wundervolle Wesen. Sie lachen aus vollstem Herzen, sie haben keine Vorurteile sich selbst und anderen gegenüber. Sie erforschen neugierig die Welt, sie erleben ihre Gefühle mit jeder Faser ihres Körpers.

Kinder leben im „Hier und Jetzt“, sie laufen weder der Vergangenheit nach, noch verlieren sich in der Zukunft. Sie leben stattdessen in jeder Sekunde pure Achtsamkeit.

Was wäre, wenn wir uns unsere Kinder in diesen Dingen als Vorbild nehmen?

Hast du Fragen?
Schreib mir: andrea(hello )herzensglueckskind.com 

 

Wir freuen uns auf dich! 

 

Teile den Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Du bist der Schlüssel für bedingungslose Liebe