Über mich

Ich bin Andrea und helfe dir, eine liebevolle Beziehung mit dir selbst und deinem kleinen Menschen zu leben.

Wer bin ich?

Mein Name ist Andrea Schiefer (42 Jahre), ich lebe mit meinem Mann und unserem Sohn (7 Jahre) in Österreich. Vor der Geburt meines Sohnes habe ich die Ausbildung zur Psychotherapeutin begonnen. Ich habe das Propädeutikum für Psychotherapie (erster Teil der Ausbildung) abgeschlossen. Danach habe ich beschlossen, die Ausbildung nicht weiter zu machen.

Seit der Geburt meines Sohnes glaube ich fest daran, dass in unseren Kindern alles angelegt ist, was für ihren individuellen Lebensweg nötig ist. Ich wollte ihm den Nährboden geben, der ihm ermöglicht sich zu entfalten. Ich wollte Beziehung statt Erziehung leben. Aus vollstem Herzen wusste ich, dass ich meinen Sohn nicht formen will. Ich wollte ihn liebevoll begleiten.

Doch meine eigenen Erfahrungen aus der Kindheit schwappten gnadenlos in meinen Alltag. Ich war nicht die Mama, die ich sein wollte. Dazu kam, dass mein Umfeld nur Unverständnis für meinen Weg übrig hatte. Zweifel wuchsen in mir. So oft brach dadurch die Verbindung zu meinem Sohn ab. Ich merkte schnell, dass ohne Selbstreflexion keine tiefe Beziehung zu meinem Kind möglich war.

Ich suchte unermüdlich nach Wegen um meinen eigenen Weg zu finden. Meine eigene Wahrheit. Dann lerne ich The Work von Byron Katie kennen. Mein Herz gehört The Work, seit dem ersten Augenblick. Ich bin verzaubert von ihrer tiefen heilsamen Wirkung.

Es ist, als würde nur Liebe übrigbleiben. Ich worke täglich und merke, wie sehr ich daran wachse. Ich komme in meine Kraft. Ich höre auf, das Verhalten der anderen persönlich zu nehmen. Kann mich wieder liebevoll um mich und mein Kind kümmern. Ich freue mich inzwischen sogar schon richtig über stressige Situationen!

Mein Herz schlägt für eine gleichwürdige, respektvolle, liebevolle Beziehung zwischen Eltern und Kindern.

The Work veränderte mein Leben!

Vor 8 Jahren entdeckte ich The Work of Byron Katie für mich. Ich war vom ersten Moment an verzaubert von der Einfachheit und der sofort spürbaren Wirkung.

Wir alle haben Glaubenssätze, die in uns wohnen. Sie wirken unüberprüft auf unser Erleben und Handeln. Sie lassen uns leiden. Nur weil wir den Gedanken glauben.

Das Tool The Work ermöglicht mir meine eigene Wahrheit (über diesen Gedanken) zu finden. So werde ganz zu mir zurückgebracht. Es ist nicht möglich einen Glaubenssatz loszulassen. Er lässt mich los, wenn ich ihn überprüft habe. Ein Gefühl der Freiheit und Leichtigkeit sind die Folge.

Ich bin wieder mit mir verbunden. Und dies ermöglicht mir eine tiefe Verbindung mit meinem Sohn, meinem Mann, …

Ich worke täglich und bin so dankbar, dass ich dieses Instrument habe.

Meine Ausbildung zum Coachin für The Work of Byron Katie habe ich bei der Lehrcoachin Dr. Gabriele Kofler absolviert.

Ich will The Work mit dir teilen, weil ich davon überzeugt bin, dass sie ein Schlüssel zur Selbstliebe und somit zur bedingungslosen Liebe zu unseren Kindern ist.

Ich biete dir ein Training für The Work an, welches mehr Frieden in dein Familienleben bringt. Und dich nachhause zur dir selbst bringt.

Hier gibt´s mehr Infos über meine persönliche Begleitung! 

Ich freue mich auf deine Kommentare, sowie über E-Mails von dir!

Mail: andrea(hello )herzensglueckskind.com

Meine Mission

Ich will, dass Eltern und Kinder sich tief verbunden fühlen. Damit bedingungslose Liebe fließen kann. Ich glaube fest daran, dass alles in uns selbst beginnt. Wenn wir uns selbst nicht annehmen, ist es geradezu unmöglich unser Kind anzunehmen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass The Work dich zurück zu deiner zarten Liebe zu dir selbst führt. Die Folge ist, dass du gar nicht mehr anders kannst, als dein Kind bedingungslos zu lieben.

Mein Blog

In diesem Blog möchte ich über meine Erfahrungen rund um das Thema “Beziehung statt Erziehung” berichten, alle die mich begleiten wollen sind herzlich willkommen.

Ich schreibe für jene Eltern/Bezugspersonen, die sich wie ich, einen  Paradigmenwechsel in der Haltung zu unseren Kindern wünschen. Weg von der “Subjekt – Objekt Beziehung” hin zu einer “Subjekt – Subjekt Beziehung” zu unseren Kindern.

Hier will ich über Haltungen von großartigen Menschen (die mein Leben bereichert haben), Kommunikation, sowie Entwicklungspsychologie berichten.

Schön, dass du hier bei mir gelandet bist, ich hoffe ich kann dich inspirieren!

Andrea <3

Andrea Schiefer - Coach für The Work of Byron Katie